Wachstumschampion 2017 – ausgezeichnet durch die Financial Times

Was haben eine Softwareschmiede, eine Kosmetikmanufaktur und ein Autohändler gemeinsam? Sie sind die am schnellsten wachsenden Unternehmen Österreichs.

Was macht die Auszeichnung so interessant? Noch nie wurde Österreichs Wirtschaft auf diese Weise vermessen. Gängige Rankings stellen auf Parameter wie den Umsatz eines Jahres, den Mitarbeiterstand, das Anlagevermögen oder – so vorhanden – die Börsenkapitalisierung ab. Das bedingt, dass die vielbeschworenen Klein- und Mittelbetriebe des Landes selten bis nie in der Auslage stehen. Gerade weil Österreichs Unternehmenslandschaft nicht aus den OMVs, den Erste Banks, den voestalpines alleine besteht, war es höchste Zeit, eine andere Form der Reihung zu finden – nach der Umsatzentwicklung über einen Zeitraum von drei Jahren, und das ungeachtet der Betriebsgröße.

Die Autoland PPAT schaffte es unter Europas Top 1000 Unternehmen, wie die Auszeichnung der renommierten Financial Times zeigt. Für uns ein fulminantes Ergebnis, zmal Autoland erst 2014 gegründet wurde. Auch ist es für uns eine Bestätigung für die täglich gelebte Kundenorientierung und dem qualifizierten Autoland Mitarbeiterteam.

Auf bald im Autoland
Ihr Patrick Pfurtscheller und Peter Raunicher

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok